Martins Blog

dem Martin sein Blog

Stream vom PC auf das Radio

19. January 2019 um 17:47 Uhr

Ich höre gerne Musik. Doch mein Musikgeschmack und der des lokalen Radiosenders passen oft nicht zusammen. Mir gefällt die Main-Stream-Musik einfach nicht. Zu Hause habe ich oft nur meine CDs gehört, doch hier gibt es natürlich nicht viel neues.

Meine Freunde haben einen ähnlichen Musikgeschmack wie ich. Sie erzählten mir, dass sie Musik vom Internetradio hören. Hier ließen sich passende Sender zu allen Genres findes.

Bei meinem Lokalen Radio&Fernseh-Technicker besorgte ich mir ein kleines Internetradio von Hama. Dieses habe ich schnell per WLan ins Netz eingebunden. Nach kurzen Suchen konnte ich nun Musik aus der ganzen Welt empfangen. Soweit so gut!

Jetzt kommt es aber vor, dass ich auf dem Rechner Musik habe, die ich gerne hören möchte. Die Lautsprecher im Bildschirm sind nicht so der Knaller, also was tun? Kabel zur großen Stereoanlage? Nein! Ich woll doch nur kurz was hören, aber nicht 10 Geräte laufen haben.

In der Beschreibung meines Internetradios habe ich gelesen, dass ich Musik an das Gerät streamen könne. Wie geht das? Im Netz bin ich auf das Programm pulseaudio-dlna gestoßen.

Console:

pulseaudio-dlna

Pulseaudio sendet sein Signal ins Netzwerk. Nun muss das Radio auf empfang eingestellt werden. Die Audioausgabe im Betriebssystem muss umgestellt werden. Zwei klicks und die Musik vom Rechner läuft auf meinem Internetradio im Wohnzimmer, per WLan.

Links:

Pulseaudio-DLNA
Wiki von Ubuntuusers

Tags: pulseaudio-dlna, internetradio, streamen, console

Taskwarrior auf freeshell.de

16. January 2019 um 22:09 Uhr

Auf meinem privaten Computer nutze ich die Aufgabenverwaltung taskwarrior. Dieses Programm läuft auf der Linux Console. Einfach und simpel!

Mein Rechner zu Hause läuft nicht den ganzen Tag. Von Außen würde ich aber gerne mal ein paar Änderungen an meinen Aufgaben durchführen. Ohne laufenden Rechner und Portfreigabe ist dies aber nicht möglich.

Auf freeshell.de habe ich doch einen Rechner der über ssh immer erreichbar ist, warum taskwarrior nicht hier nutzen? Nach eine kurzen Mail an den Admin Sebastian wurde das Programm hier für alle installiert. Tata, nun komme ich von überall an meine Aufgaben ran. Danke Sebastian!

Tags: taskwarrior, freeshell.de, console, ssh