Martins Blog

dem Martin sein Blog

Markdown

16. January 2019 um 21:55 Uhr

Wie im ersten Blogeintrag schon geschrieben, wird bashblog über die Console betrieben. Ich logge mich per SSH bei freeshell.de ein und schreibe meine Blogeinträge mit vim.

cd ~/public_html

./bb.sh post

Bashblog unterstützt die Syntax von Markdown. Vor dem Jahreswechsel habe ich mir ein interessantes Buch von Michael Kolfer zum Thema Markdown und Pandoc" gekauft. Ich kann euch das Buch nur empfehlen wenn ihr euch mit Markdown beschäftigen wollt.

Im Netz gibt es aber auch viel Hilfe. Ein nette Tutorial findet ihr hier.

Tags: markdown, ssh, vim, freeshell.de, Kolfer